Canina Magen Balance

Art.Nr.: Canina-Magen-Balance

Hersteller: Canina

14,95 €
inkl. 7 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 3-5 Tage


Zahlungsweisen

Vorkasse PayPal

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Die natürliche Mischung Canina Magen Balance kann vom Welpen bis zum Seniorhund bei Magenbeschwerden eingesetzt werden und wurde von Tierärzten entwickelt.
Es ist eine natürliche Hilfe bei Übersäuerung des Magens, Herauswürgen mit Schleim und gegen übermäßiges Grasfressen.
Leider neigen viele Hunde zum Herauswürgen von gelblichem Schleim, vor allem in den Morgenstunden, wenn sie lange nüchtern waren. Es spielt leider keine Rolle, ob sie mit industriellem Futter oder Frischfleisch (B.A.R.F.) ernährt werden. Diesen Vorgang geht meist ein massives Grasfressen voraus.

Die natürliche Zusammensetzung von Möhrenmehl, Slippery Elm (Amerikanische Rotulme), Wasserminzeblätter, Tausendgüldenkraut und Enzianwurzel wirkt sich positiv auch das Magenmilieu Ihres Hundes aus.

Die gemahlene Rinde der amerikanischen Rotulme "Slippery Elm" bildet Schleimstoffe, die sich wie ein schützender Film über die Magenschleimhaut legen und diese beruhigen. Enzian und Tausendgüldenkraut enthalten Bitterstoffe, Gerbsäure, Inulin und Schleimstoffe, die den irritierten Magen ausgleichen. Die Wasserminze mit ätherischen Ölen und Menthol wirkt sich ebenfalls positiv auf das Magenmilieu aus.

Klinoptilolith ist ein natürliches Material, der Oberbegriff für diese Mineralien ist Zeolith.
Klinoptilolith hat eine kristalline Struktur mit Hohlräumen und Poren, in denen Moleküle wie Toxine und Keine gebunden werden können (starke Absorbtionskraft). Durch die hohe Kationenaustauschkapazität von Klinoptilolith wird das Magenmilieu positiv beeinflusst und dem Säureüberschuss entgegengewirkt. Der Magen Ihres Hundes beruhigt sich und ist im Gleichgewicht.

Bentonit ist ein Naturgestein aus verschiedenen Tonmineralien, das durch Verwitterung vulkanischer Asche entsteht. Es hat eine Plattenstruktur und ist wasseranziehend, das Wasser schiebt sich zwischen die Platten, so dass die Tonmineralien aufquellen. Durch dieses Aufquellen wird die Kotkonsistenz verbessert, was sich auch positiv auf die Analdrüsenentleerung auswirkt. Bentonit kann - wie auch Klinoptilolith - Schadmoleküle binden, so dass der Verdauungstrakt entlastet und die Magen-Darm-Gesundheit gefördert wird.


Zusammensetzung:
Möhrenmehl, Slippery Elm (Amerikanische Rotulme), Wasserminzeblätter, Tausendgüldenkraut, Enzianwurzel

Inhaltsstoffe:
Rohasche 37,1%, Protein 5,1%, Fettgehalt 1,1%, Rohfaser 9,9%

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg:
Klinoptilolith sedimentären Ursprungs (1g568) 250g
Bentonit (1m558i) 50g

Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag:
1/2 Teelöffel pro 10kg Körpergewicht
maximal 4 Teelöffel (1 Teelöffel = ca. 5g)
Als Kur über 4 Wochen, bei Bedarf auch länger.

Die angegebene Fütterungsempfehlung darf nicht überschritten werden.

Das Pulver wird mit dem Futter vermischt angeboten. Trockenfutter muss mit Wasser angefeuchtet werden.
Bei gleichzeitiger Medikamentengabe muss ein Abstand von mindestens 2 Stunden zwischen der Medikamenteneingabe und der Fütterung von Canina Magen Balance eingehalten werden.

Inhalt: 250 g

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben