PADVital Labormedizin Kotuntersuchung

Art.Nr.: Labormedizin Kotuntersuchung

Hersteller: PADVital

22,95 €
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Lieferzeit 1-3 Tage


Zahlungsweisen

Vorkasse PayPal

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Produktbeschreibung

Mit diesem Test kann man bei Hunden, Katzen und anderen Kleintieren selbst eine Kotprobe nehmen und diese dann zum Labor schicken.

Wie führe ich den Test aus:
In diesem Set ist ein Proberöhrchen mit kleinem Löffel für die Kotprobe. Mit dem Löffel nimmt man frischen Kot (ohne größere Verunreinigungen) auf und gibt den Kot mit dem Löffel in den Plastikbehälter, bis das Proberöhrchen zu zwei Drittel voll ist. Dann entsorgt man das Löffelchen und verschließt ganz fest das Proberöhrchen . Dann gibt man das Proberöhrchen in das größere Transport Behältnis und dann in den Umschlag. Dieser ist schon mit der Laboradresse beschriftet und frankiert. Dazu steckt man das mit seinen Angaben ausgefüllte Untersuchungsformular. Zu den benötigten Daten gehören Rasse, Alter und das Geschlecht des Tieres sowie die Kontakt- und Adressdaten des Tierhalters.  Man muß jetzt nur noch den Umschlag zur Post bringen.
Fertig ist der Test.

Im Preis sind alle Kosten für die Laboruntersuchung und die Zusendung der Ergebnisse inbegriffen. Die Ergebnisse werden Ihnen per Email zugesendet werden. Es kommen somit keine weiteren Kosten für die Kotuntersuchung auf Sie zu.

Würmer können sehr viele Krankheiten auslösen.  Bei Ihrem Weg durch den Körper schädigen die Wurmlarven und  die ausgewachsenen Würmer verschiedenste Organe wie Lunge oder Leber. Ausgewachsene Würmer fügen dem Darm kleine Verletzungen zu, was zu Darmentzündungen, Durchfall und Erbrechen führen kann. Außerdem saugen manche Würmer Blut und schwächen so unsere Tiere.  Auch der Mensch kann von Würmern befallen werden.

Die Tiere können sich an allen möglichen Orten mit Würmern infizieren und erkranken, im Wald, auf der Wiese oder im eigenen Garten. Die am häufigsten auftretenden Würmer bei Tieren sind Spul- und Hakenwürmer, Bandwürmer sowie Palisadenwürmer. Würmer leben als Schmarotzer im Wirtstier und schädigen dieses durch Nährstoff- und Blutentzug sowie durch freigesetzte Gifte.

Daher sollten unsere Tiere in regelmäßigen Abständen auf Würmer untersucht werden. Auch nach einer Wurmkur sollte der Kot nach untersucht werden, ob der Kot wirklich von Wurmeiern, Wurmlarven und ausgewachsenen Würmern frei ist. Je früher ein Wurmbefall erkannt wird, desto besser ist dieser zu behandeln.

Die Kotuntersuchung wird von einem deutschen Labor mit modernster Analysetechnik und unter höchsten Analysestandards durchgeführt.

Die Kotprobe wird im Labor innerhalb weniger Tage nach Endoparasiten (Würmern), Wurmeiern inklusive Kokzidien (einzellige Parasiten) untersucht. Das Ergebnis wird Ihnen nach der Laboranalyse umgehend per E-Mail zugestellt.

Packungsinhalt:
Probenbehälter, Transportbox, Untersuchungsformular, Versandtasche

Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben